Peter Kintscher Immobilien GmbH

Liebevoll saniertes Fachwerkhaus in Burscheid-Ösinghausen

Liebevoll saniertes Fachwerkhaus in Burscheid-Ösinghausen

51399 Burscheid

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Peter Kintscher
  • Firma
    Peter Kintscher Immobilien GmbH
  • Adresse
    Höhestr. 23
    51399 Burscheid
  • E-Mail Zentrale
    info@kintscher-immobilien.de
  • E-Mail Direkt
    info@kintscher-immobilien.de
  • Tel. Zentrale
    02174-785796
  • Fax
    02174-785798
  • zum Kontaktformular

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    EFH01/08/19
  • Objekttypen
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Wohnfläche
    197 m²
  • Grundstücksfläche
    362 m²
  • Nutzfläche
    61 m²
  • Stellplätze
    2
  • Zimmeranzahl
    6
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    2
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Entfernungen
    Grundschule: 1 km
    Realschule: 4 km
    Gymnasium: 8 km
    Einkaufsmöglichkeiten: 1 km
  • Baujahr
    1880
  • Zustand
    Teil-/Vollrenoviert
  • Adresse
    51399 Burscheid
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Käuferprovision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    379.500 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Einbauküche
  • Gasheizung
  • Kamin
  • Keller
  • Pissoir
  • Standardausstattung
  • Tageslichtbad
  • Terrasse
  • Zentralheizung

Energieverbrauchsausweis

  • Baujahr
    1880
  • Gültig bis
    22.08.2029
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    49.20 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Beschreibung

Moderner Wohnkomfort mit der Historie eines ganzen Jahrhunderts – dieses wunderschöne, einseitig angebaute Fachwerkhaus wurde ca. 1880 in Burscheid-Ösinghausen errichtet und zunächst als Gaststätte genutzt. Das bunte Treiben des Schankbetriebs lässt sich nur noch erahnen, hat doch der heutige Eigentümer das Haus mit viel Liebe komplett zu Wohnzwecken umgestaltet. Die Begeisterung für Handwerkskunst und historische Gebäudeelemente blitzt an vielen Stellen auf. Der verwunschene, kleine Garten mit blühenden Kletterrosen und rankendem Wein bildet dabei den perfekten Rahmen für das Fachwerkschätzchen.
Wer durch den Rosenbogen tritt und dem kleinen Pfad zum Haus folgt, dem fällt zunächst die in Handarbeit aus geräuchertem Eichenholz gefertigte Haustüre ins Auge. Die dahinterliegende, helle Diele mit bodentiefen Glaselementen heißt Bewohner und Besucher im Haus willkommen.
Insgesamt erstrecken sich großzügige 197 m² Wohnfläche auf 6 Zimmer. Im Erdgeschoss des Hauses befinden dabei sich zwei Räume mit 32 bzw. 36 m², der größere wird als gemütliches Wohnzimmer genutzt, der zweite aktuell als Hobbyraum und Werkstatt. Dieser könnte ebenfalls problemlos als Wohnraum genutzt werden, wenn der Durchbruch zur Garage (wieder) geschlossen würde. Möglich wäre sogar eine Aufteilung in 2 Zimmer, da es zwei Zugänge und zwei Fenster gibt.
Vom großzügigen Wohnzimmer führt eine breite Schiebetür auf die Terrasse (ca. 12 m²), von abwechslungsreichem Grün eingerahmt. Wo ehemals ein trostloser Parkplatz lag, blüht und grünt es nun. Ein kleiner Wasserlauf plätschert über die Steine, vom Sitzplatz aus blickt man auf den kleinen Teich. Ein traumhafter Ort für den Sommer, durch die Überdachung der Terrasse kann man den Garten jedoch auch bei weniger gutem Wetter nutzen.
Eine gemütliche Küche mit vielen Holzelementen und einem Essbereich, optisch getrennt durch eine Balkenkonstruktion (zur Deko, nicht tragend), ein Abstellraum und ein sehr individuelles, großzügiges Bad komplettieren das Erdgeschoss. Das helle Bad verfügt über einen gemauerten Waschtisch mit eingelassenem Becken, ein WC, ein Pissoir und eine ebenfalls gemauerte Walk-in-Dusche mit viel Platz. Ein Fenster sorgt für Tageslicht und Belüftung.
Im Obergeschoss finden sich zwei ca. 20 m² große Schlafzimmer (ohne Schrägen!), ein kleines Gäste- oder Arbeitszimmer und ein Badezimmer. Die Badewanne mit ausreichend Ablagefläche nutzt geschickt die Fläche unter der Dachschräge aus. Zwei Waschtische und ein WC komplettieren den Raum. Vom Gästezimmer aus gibt es einen Zugang zu einer kleinen Dachterrasse, durch den Sichtschutz praktisch nicht einsehbar. Das Dachgeschoss darüber ist als Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank und einem Ankleidezimmer ausgebaut. Das Haus ist teilweise unterkellert: mit einem Gewölbekeller auf der einen Seite und drei weiteren Kellerräumen auf der anderen Seite. Zum Haus gehören eine Garage sowie ein Stellplatz davor.
Wer beim Fachwerkhaus niedrige Decken befürchtet: Fehlanzeige! Die Decken im Erdgeschoss sind über 2,30 m hoch, im Obergeschoss noch ca. 2,10 unter den Balken. Auch gibt es im OG lediglich im Bad und Gästezimmer Dachschrägen. Im Dachgeschoss sind die Räume bis in die Ecken der Dachschrägen (ohne Drempel) ausgebaut und mit passenden Einbaumöbeln echte Raumwunder. Insgesamt eine ungewöhnliche Immobilie für Fachwerkliebhaber, Fans des Besonderen und handwerklicher Details!

Lage

Das angebotene Einfamilienhaus liegt in Ösinghausen, einem ruhigen und kinderfreundlichen Ortsteil von Burscheid mit ländlicher Atmosphäre. Freistehende Einfamilienhäuser und gepflegte Doppelhaushälften prägen die bei Ortskundigen beliebte Nachbarschaft. In der Straße ist erst vor Kurzem außerdem eine kleine Wohnanlage mit modernen Eigentumswohnungen entstanden.
Für Familien ist die Lage ideal: Die Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule und mehrere Kindergärten sind in der Nähe, ein großer Spielplatz befindet sich in der unmittelbaren Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten (Bäckerei / Post / Aldi / Rewe / Deichmann / Takko) gibt es im Ortsteil Hilgen in nur ca. 1,3 km Entfernung. Weiterführende Schulen und Ärzte sind in Burscheid (ca. 3-4 km) vorhanden. Hier liegt auch das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Burscheider VitalBad. Ob Tischtennis und Yoga beim Turnerbund Groß-Ösinghausen oder Fußball und Handball beim TG Hilgen - viele Freizeitmöglichkeiten in der direkten Umgebung laden gleichfalls zum Aktivwerden ein.
Für Naturverbundenheit sorgen die Wandermöglichkeiten in der Umgebung: Zur Sengbachtalsperre z.B. sind es nur 3,5 km, der Einstieg in das Eifgental für kleine und große Touren ist nur ca. 1,5 km entfernt. Aber auch direkt angrenzend an die Ortschaft Ösinghausen laden Wiesen, Felder und Wälder zu Spaziergängen im Grünen ein.
Dennoch ist man gut angebunden: Zur nächsten Anschlussstelle der A1 in Burscheid braucht man nur ca. 3 Minuten mit dem Auto. Schnell erreichen Sie über Landstraßen auch die angrenzenden Städte Leverkusen, Wermelskirchen und Leichlingen.

Ausstattung

Eckdaten: 6 Zimmer, ca. 203 m² Wohnfläche, ca. 61 m² Nutzfläche, 2 Bäder (1 x mit Dusche, 1 x mit Badewanne), Kachelofen, Baujahr ca. 1880, saniert / renoviert, Grundstück ca. 362 m² (Sondernutzungsrecht), Terrasse mit Pergola, kleine Dachterrasse, 1 Garage, 1 Stellplatz

Das Haus wurde seit 1990 kontinuierlich renoviert. Aus dieser ersten Zeit stammen die isolierverglasten weißen Kunststofffenster, die Heizung und die Überarbeitung der Außenwände (Wärmedämmung, Verschieferung, teilweise neues Mauerwerk). Viele Ein- und Umbauten wurde in den Folgejahren durch den Eigentümer oder versierte Handwerker fertiggestellt: z.B. die massive Treppe aus geräucherter Eiche, das Badezimmer mit der offenen Dusche und die vielen Einbauschränke. Das Dach wurde vor ca. 20 Jahren erneuert. Die Entwässerung des Hauses ist erst 2 Jahre alt. Im Gewölbekeller befindet sich zudem eine Zisterne, die durch einen hauseigenen Brunnen gefüllt werden kann.
Der Kachelofen mit beheizbarer Sitzbank ist funktionstüchtig, sollte aber durch einen Fachmann überholt werden. Über dem Trakt mit Küche und Bad (angrenzend an das Nachbarhaus) befindet sich ein Flachdach, auf dem sich die kleine Dachterrasse befindet. Wohnbereich, Küche, Diele EG, Bäder und Gewölbekeller sind gefliest, Gästezimmer und Schlafzimmer DG haben Dielenboden (Kiefernholz), die beiden Schlafzimmer im OG sind mit Teppich ausgelegt. Die mit Eichendielen ausgestattete Diele im OG und die Eichentreppe sind aktuell zum Schutz mit Teppich belegt, der jedoch problemlos entfernt werden kann.
Überall im Haus finden sich praktische und schöne, handwerklich erstellte Details wie eingebaute Beleuchtungen, Einbauten, die sonst tote Räume nutzen und pfiffige Lösungen für Alltagsdinge. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour!

Sonstige Informationen

Die Immobilie wird in Teileigentum veräußert, d.h. die Eigentümer bilden gemeinsam mit den Eigentümern des einseitig angebauten Nachbarhauses formal eine Eigentümergemeinschaft gemäß Wohnungseigentumsgesetz (WEG). Das angebotene Haus und die Garage sind dabei Sondereigentum, der Garten vor dem Haus inkl. Stellplatz ist Sondernutzungsfläche und darf nur ausschließlich durch die künftigen Erwerber genutzt werden.
Da die beiden Häuser baulich so voneinander getrennt sind, dass gemeinschaftliche Baueinrichtungen praktisch nicht vorhanden sind, wird auf die Bildung einer Instandhaltungsrücklage verzichtet. Jeder Eigentümer ist für sich genommen verantwortlich für die Instandhaltung seines Hauses. Auch finden keine Eigentümerversammlungen statt. Bei Rückfragen zu dem Thema zögern Sie nicht uns anzusprechen, die entsprechende Teilungserklärung lassen wir Ihnen bei näherem Interesse gerne zukommen.

Sie haben Rückfragen oder wünschen eine Innenbesichtigung der Immobilie? Gerne können Sie uns telefonisch unter 02174 -785796 kontaktieren oder per Mail an info@kintscher-immobilien.de. Auch ein Exposé des Objekts senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Wir freuen uns auf Sie!

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage